LesenBetenLieben

LesenBetenLieben – da war ja mal was …

Mann, mann, mann, was soll das denn bitte für eine SERIE sein?
Zwei Folgen LesenBetenLieben und dann schon abgesetzt oder was?!

– NEIN, natürlich nicht!

Ach, aber irgendwie gab es immer so viel anderes zu schreiben … und zack – war schon wieder ein Monat ohne LesenBetenLieben-Folge vorbei.

(Naja, und DANN sind da natürlich auch noch die Leute, die ich angefragt habe UND die sogar auch bereit sind, was zu schreiben, ABER die es bis jetzt noch nicht gebacken gekriegt haben … By the way, wenn ihr das lest: Tut euch keinen Zwang an. *g*)

Aber jetzt wird ja alles gut: Denn am Wochenende geht es endlich weiter! 🙂
Und zwar ganz wunderbar. Sonntag ist nämlich Anett Wolf an dieser Stelle hier zu Gast.
Anett und mich verbindet eine gemeinsame Zeit bei Jugend für Christus Deutschland, „damals“, in the early 2000s … Und somit eine ganze Reihe von wichtigen Erlebnissen und Gesprächen. Nicht zu vergessen die eine oder andere Tasse Hühnerbrühe natürlich … 😉

Zwischendurch hatten wir ein Jahrzehnt lang mal gar keinen Kontakt. (Was hoffentlich nicht wieder vorkommt.) Aber nach einem bereichernden Wiedersehen Ende Dezember wusste ich: Diese Frau ist genau die Richtige für Folge 3!

Also, schaut Sonntag wieder rein, dann verrät Anett uns etwas von ihrer Sicht auf das Lesen und das Beten und das Lieben und das … – na, das werdet ihr dann sehen … 😉

Ein Gedanke zu „LesenBetenLieben – da war ja mal was …“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.